24. Mai 2011

Ein Wäscheklammerbeutel! :-)

Brauchte dringend etwas für die vielen Wäscheklammern.
Da ich noch restlichen Schweden-Stoff hatte bot sich an, damit diesen Wäscheklammer-Beutel zu nähen. Leider hatte ich keinen Schnitt oder Vorlage, so habe ich halt einfach mal ein wenig probiert. Und siehe da, gar ned so schlecht geworden, oder?!

Kommentare:

  1. Wunder-wunderschön dein Beutel. Sieht richtig toll aus mit dem Rosenstoff.
    Ich hab nur so einen öbschen Plastikkorb für meine Klammern ;-)

    LG
    Basteltante

    AntwortenLöschen
  2. Der ist ja super geworden! Ich habe auch so einen "hübschen" Plastikkorb und wollte mir auch immer mal einen nähen. Leider habe ich auch bisher keine Vorlage gefunden, vielleicht probiere ich es auch einfach mal so wie du!
    Liebe Grüße
    Biene

    AntwortenLöschen
  3. Sieht toll aus. Hast Du klasse hinbekommen auch ohne Vorlage.

    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  4. Hallo!
    Der Klammerbeutel ist wunderschön geworden!
    Ich habe auch gerade einen mit demselben Stoff in Arbeit.

    Liebe Grüße
    Silke

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ja mal eine gute Idee.
    Toll, mit dem Rosaliestoff.

    AntwortenLöschen
  6. Sowas Brauch ich auch noch.
    Bin nur noch am überlegen wie es werden soll.
    Wollte mal was ganz modernes machen und nicht mehr das schürzenkleid

    Liebe Grüße
    Blue

    AntwortenLöschen